Outplacement Kosten

KARRIERESTRATEGIE – GESPRÄCH

• Dauer bis zu 1,5 Stunden kostenlos
• Es geht um Sie: Ihre Wünsche, Ziele, Wechselmotivationen
• Wir geben ihnen Feedback zu Ihren Vermittlungschancen, unsere Methoden, dem Zeitrahmen, Empfehlungen zum Starttermin und Übersicht, ab wann wir Kapazitäten für Sie haben,
• Auch wenn Sie Ihre Veränderung erst in 6-12 Monaten planen , können Sie schon jetzt unverbindlich mit uns dazu brainstormen. Danach können Sie Ihren nächsten Schritt besser planen können.

UNTERBREITUNG EINES INDIVIDUELLEN ANGEBOTES:

• wir machen Ihnen individuelle, Ihren Bedürfnissen und Budgets entsprechende Angebote. Die Beratungslaufzeit beträgt zwischen 1 und 12 Monaten (Unterbrechung für Krankheit, Urlaub oder Weiterbildung möglich)
• Wir senden gerne das Angebot für die Outplacementberatung sowie die Rechnung (falls erwünscht) an Ihren bisherigen Arbeitgeber, stellen uns dort telefonisch oder persönlich in der HR Abteilung vor und regeln alle Formalitäten für Sie, wenn Sie es wünschen
• Unser Ziel ist es Sie nicht nur für den nächsten Schritt, sondern während Ihrer gesamten Karrierezeit mit Outplacement, Karriereberatung und Coaching bestmöglichst zu unterstützen. Wir bieten erheblichen Preisnachlass/Ermäßigung für wiederkehrende Kunden – sprechen Sie uns jederzeit dafür an.

PROBEZEITGARANTIE UND PLATZIERUNGSQUOTE

• Probezeitgarantie: Sie können alle Leistungen erneut in Anspruch nehmen, wenn Sie die Probezeit nicht überstehen – egal aus welchem Grund
• Unser Ziel ist nicht die schnelle Platzierung sondern immer eine langfristige und nachhaltige Positionierung auf dem Arbeitsmarkt.
• Sie sollten im Durchschnitt ca. 4-8 Monate für Ihre berufliche Neuorientierung einplanen, je nachdem was Ihre Zielregion und Zielposition ist.
• Wir haben eine nahezu 100% Platzierungsquote und erreichen diese auch bei Bewerbern die älter als 50 Jahre alt sind oder z.B. in Branchen mit geringer Nachfrage.

OUTPLACEMENT – KOSTEN FÜR SELBSTZAHLER:

• Zahlen Sie das Honorar selber (oder von Ihrer Abfindung) und nicht Ihr Arbeitgeber, können Sie dies in vollem Umfang (plus Ihrer Reise- und Verpflegungskosten) steuerlich geltend machen.
• Sollten Sie sich nach einer Karriereberatung später doch noch für ein Outplacement entscheiden, rechnen wir bereits angefallene Kosten z.B. aus der Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche gerne auf den Outplacement Paketpreis an.